Zurück zur Übersicht
C64 GS
Amiga 1000
Amiga 2000
Amiga 600
Amiga 1200
Letzte Aktualisierung:
22-Mai-2008
Commodore C65
Klassifizierung
8 Bit Computer
Markteinführung
geplant 1991, ging nicht mehr in Produktion
Prozessor
CSG65CE02
Taktung
3,54 MHz
RAM / ROM
128KB / 128KB
Tastatur
Schreibmaschine mit 77 Tasten, QWERTY, abgesetzter Cursorblock
Betriebssystem(e)
eigenes
Massenspeicher
integrierte 1581 kompatibles FDD, 1MB, externe FDD's
Grafik / Text
max. 1280x400 (interlaced) bei 4096 Farben
Sound
3 Stimmen Stereo
Damaliger Neupreis
 
Verbreitung
sehr gering
Bemerkungen
Prototyp des C64-Nachfolgers (C64DX) im Amiga Design, Seriennnummer 000011. Abverkauf der 100 bis maximal 300 gefertigten Alpha-Geräte nach der Pleite Commodore's. Hat keinen echten Verwendungszweck, da es keine spezielle Software gibt. Aber einen immens hohen Sammlerwert. Fragt mich bitte nicht, was für ein Dusel man haben muss, um an so was zu kommen.
Zustand tech./opt.
1/1
Abbildung(en)
folgt nach