Zurück zur Übersicht
CBM 610
Letzte Aktualisierung:
22-Mai-2008
Commodore MMF 9000
Klassifizierung
8 Bit Computer
Markteinführung
~1981
Prozessor
MOS 6502, 6809
Taktung
1 MHz
RAM / ROM
96KB / 48KB (32KB für 6502, 64KB für 6809)
Tastatur
Schreibmaschine mit 73 Tasten, QWERTY, abgesetzter Nummernblock
Betriebssystem(e)
eigenes, LOS96
Massenspeicher
extern: alle FDD's mit IEEE488 Bus, Datasette
Grafik / Text
80x25 Textmodus
Sound
 
Damaliger Neupreis
 
Verbreitung
gering
Bemerkungen
MMF bedeuted MicroMainFrame. Dieses Gerät war das Spitzengerät unter Commodore's Business-Maschinen: 2 CPUs: 6502 (für Kompatibilität mit CBM 8032/8096) und 6809 (für APL, Fortran, Cobol etc.) 2 Schalter für Memory und Prozessorwahl IEEE-488, 12" Monitor, RS 232 Schnittstelle.
Zustand tech./opt.
2/2
Abbildung(en)
folgt nach